Sehr geehrte Eltern!

Aufgrund der im Nationalrat beschlossenen Maßnahmen stehen ab Montag, den 16.3.2020 auch die Volksschulen nur mehr für jene Schülerinnen und Schüler offen, deren Eltern außer Haus erwerbstätig sein müssen und deren Kinder nicht betreut sind.  

Die ursprünglich für Mittwoch, den 18.3.2020 geplanten Maßnahmen treten somit ab sofort in Kraft.

Ein eingeschränkter Betrieb zur Betreuung von Schülern, deren Eltern am Arbeitsplatz unabkömmlich sind, ist sichergestellt. Wir ersuchen Sie, um eine bedarfsgerechte Betreuung organisieren zu können, um telefonische Benachrichtigung - mindestens einen Tag vor der notwendig gewordenen Betreuung in der Schule. Vor allem dann, wenn sich in der Betreuung etwas verändert.

Trotz der verkürzten Vorbereitungsphase haben wir alle Schülerinnen und Schüler mit Übungsaufgaben versorgt und werden dies auch laufend tun.

Wie in unserem Elternbrief bereits angekündigt, läuft unsere Kommunikation über SchoolFox. Natürlich sind wir auch telefonisch und/oder per E-Mail erreichbar.

Wir ersuchen Sie ebenfalls, bei Fragen vorrangig über SchoolFox an die Klassenlehrerinnen heranzutreten.

 

Damit Ihre Kinder diese besondere Lebens- und Lernsituation gut meistern können, ersuchen wir Sie daher um Ihre Unterstützung.

Bitte helfen Sie Ihrem Kind bei der Einteilung des Lernstoffs und der Einhaltung geregelter Lernzeiten. Beachten Sie, dass Ihr Kind täglich mindestens eine Stunde Deutsch Schreiben, eine Stunde Mathematik und eine Stunde Lesen/Sachunterricht in den Tagesablauf einplant. Beachten sie bitte auch die Unterrichtszeiten laut Stundenplan, die nun zuhause eingehalten werden sollten.

Wenn es Ihnen möglich ist, dann kontrollieren sie bitte auch den Arbeitsverlauf Ihres Kindes. Machen Sie Ihr Kind auf Fehler aufmerksam – „da stimmt etwas nicht, da fehlt etwas, lies noch einmal genau“ usw. und motivieren Sie Ihr Kind, weiterzuarbeiten. Zeigen Sie Interesse und unterstützen Sie Ihr Kind, um es am Lernen zu halten.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie Fragen zum Lernstoff haben oder Unterstützung beim Bearbeiten der Aufgaben benötigen. Während der stundenplanmäßigen Unterrichtszeiten sind die Klassenlehrerin und die Direktion für Sie erreichbar.

 

Wir werden uns bestmöglich um Ihre Anliegen bemühen und wünschen Ihnen und Ihren Kindern trotz der besonderen Umstände ein gutes Gelingen!



Copyright © 2014. christoph.veit